Демонстрационный вступительный тест по немецкому языку (2008) - файл n1.docx

приобрести
Демонстрационный вступительный тест по немецкому языку (2008)
скачать (39.9 kb.)
Доступные файлы (1):
n1.docx40kb.30.05.2012 11:24скачать

n1.docx

Московский государственный лингвистический университет
Демонстрационный вступительный тест по немецкому
языку (2008)
1. Выберите правильный вариант.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Die Firma ist in andere Hдnde . . .

1. ьbergegangen 2. ьbergangen

b. Der Beamte wurde bei der Befцrderung . . .

1. ьbergegangen 2. ьbergangen

c. Er hat mir das Wцrterbuch . . .

1. ьbergelassen 2. ьberlassen

d. Das Wasser ist . . .

1. ьbergelaufen 2. ьberlaufen

e. Der moderne Kurort ist . . .

1. ьbergelaufen 2. ьberlaufen
2. Определите, какой глагол опущен.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. aufbrauchen 2. aufgehen 3. aufziehen 4. aufessen 5. aufschlagen
a. Wir haben den Kuchen schon auf.

b. Das Salz ist auf.

c. Der Vorhang ist auf.

d. Die Bьcher sind auf.

e. Meine Uhr ist auf.
3. Образуйте существительные от выделенных курсивом глаголов с помощью предложенных суффиксов.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. –e 2. – t 3. – keit 4. – ung 5. - tion
a. Die Delegation ist heute frьh angekommen.

b. Er reagiert schnell.

c. Zuerst werden die Rцcke anprobiert.

d. Ein neuer Satellit wird erprobt.

e. Ich vertrage die Hitze nicht.
4. Различайте - bar и - fдhig..

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. - bar 2. - fдhig
a. erpress . . . b. sende . . . c. anpassungs . . . d. schiff . . . e. vorherseh . . .

5. Установите синонимические соответствия между выражениями левого и правого столбцов. В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Sie ist auf einen grьnen Zweig gekommen. 1. Sie ist die Beste.

b. Jetzt sitzt sie fest im Sattel. 2. Sie versteht es plцtzlich.

c. Sie hat den Nagel auf den Kopf getroffen. 3. Sie hat Erfolg.

d. Jetzt geht ihr ein Licht auf. 4. Sie hat eine sichere Stellung.

e. Sie hat den Vogel abgeschossen. 5. Sie hat genau das Richtige getan.
6. Заполните пропуски в тексте подходящими по смыслу словами.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. auch 2. aber 3. also 4. doch 5. zwar
Es steht in Goethes „Faust“ schwarz auf weiЯ: „Im Deutschen lьgt man, wenn man hцflich ist.“ Demnach ist, wer unhцflich ist, a) . . . ehrlich? b) . . . nicht etwa nur den Deutschen, nein,

c) . . . den hier lebenden Auslдndern mangelt es oft an Hцflichkeit. Sie haben d) . . . Deutsch gelernt, den unhцflichen Umgangston e) . . . gleich dazu.
7. Различайте vor и aus.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. vor 2. aus

a. . . . Scham verschwieg er den Grund.

b. . . . Kдlte zitterte sie am ganzen Kцrper.

c. . . . Neid wurde die Frau blass.

d. . . . Gewohnheit steht er immer um 6 Uhr auf.

e. . . . Mitleid nahm sie die Katze nach Hause.
8. Выберите для каждого предложения, содержащего идиому со словом „Kopf“, синонимичное ему по значению нейтральное выражение.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Da schlug er die Hдnde 1. Er muss es in Ruhe ьberlegen.

ьber dem Kopf zusammen.

b. Der Erfolg ist ihm 2. Er war entsetzt.

zu Kopf gestiegen.

c. Jetzt heiЯt es 3. Er will sie nicht beleidigen.

den Kopf oben behalten.

d. Das muss er sich 4. Er ist eitel geworden.

durch den Kopf gehen lassen.

e. Er will sie nicht 5. Er darf den Mut nicht verlieren.

vor den Kopf stoЯen.
9. Образуйте прилагательные, часто используемые в рекламных целях.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. trockner - 1. frei

b. strapazier – 2. aktiv

c. atmungs - 3. geeignet

d. haut - 4. fдhig

e. bьgel - 5. freundlich
10. Прочтите текст. Из 8 утверждений, приведенных после текста, выберите

5 утверждений, содержание которых соответствует содержанию текста.

В талон ответов (в поля a, b, c, d, e) внесите соответствующие цифры

в арифметическом порядке следования.
Grьnde fьr den Niedergang von Hochkulturen
Im Verlauf der Geschichte entwickelten sich immer wieder fortschrittliche Gesellschaften mit allgemeinem Wohlstand, Kunsthandwerk und weitreichendem Handel. Solche Hochkulturen blьhten z.B. um die Zeit 2300 vor Christus in Mesopotamien, Дgypten, Westasien, Palдstina, Griechenland und auf Kreta. Jedoch waren all diese Kulturen nicht von Bestand. Nur teilweise erhaltene Bauwerke, schriftliche und kьnstlerische Ьberlieferungen sowie Gebrauchsgegenstдnde zeugen heute noch von den vergangenen Hochkulturen.

Eine solche war das Weltreich der Akkadier. Es umfasste die fruchtbaren und landschaftlich genutzten Gebiete des nцrdlichen Mesopotamiens und die komplexen Stadtstaaten des Sьdens. Der Norden versorgte den bevцlkerungsreichen Sьden mit Nahrungsmitteln und garantierte so den Bestand des ausgedehnten Reiches. Doch nur wenige Generationen spдter war das Reich zerfallen. Was konnte den Niedergang dieser Hochkultur ausgelцst haben?

Bisher galten soziale, wirtschaftliche und politische Probleme als Ursachen fьr das Ende des Akkadier-Reiches. Als der Geowissenschaftler Harvey WeiЯ 1993 die These aufstellte, verheerende Dьrrezeiten hдtten das Weltreich der Akkadier vor mehr als 4000 Jahren zerstцrt, stieЯ er auf starke Zweifel in wissenschaftlichen Kreisen. WeiЯ und andere Forscher hatten jedoch Beweise dafьr gesammelt, dass ein starker Klimawandel den Untergang verursacht haben kцnnte. Die цkologischen Verдnderungen hatten WeiЯ zufolge weitreichende soziale Folgen: Die Bewohner des Nordens gaben zunehmend ihre Siedlungen auf und zogen in die

Stдdte des Sьdens. Das fьhrte zu Destabilisierung und schlieЯlich zu sozialen Unruhen.

WeiЯ und seine Kollegen nennen noch andere Kulturen, die durch starke Klimaдnderungen zerstцrt bzw. zu einer radikalen Дnderung ihrer Lebensweise gezwungen wurden. Dem Klimawechsel ausgeliefert, wurde die Basis ihrer Nahrungsversorgung, die Landwirtschaft, zerstцrt – mit entsprechenden Auswirkungen auf die sozialen, politischen und цkonomischen Verhдltnisse.


  1. Keine alten Hochkulturen sind bis heute erhalten geblieben.

  2. Das Akkadier-Reich bestand sowohl aus Agrargebieten als auch aus Stдdten.

  3. Der Sьden sicherte die Ernдhrung des Akkadier-Reiches.

  4. WeiЯ stieЯ mit seiner neuen These auf Zustimmung der Wissenschaftler.

  5. Die sьdlichen Stдdte des Akkadier-Reiches wurden ьbervцlkert.

  6. Die Zuwanderung in die Stдdte verursachte gesellschaftliche Probleme.

  7. Der Klimawandel fьhrte zu fortschrittlichen Дnderungen in der Landwirtschaft.

  8. Цkologische Verдnderungen sind eine der Ursachen fьr den Niedergang von Hochkulturen.


11. Вставьте, где это необходимо, местоимение es.

В талоне ответов обозначьте предложения, содержащие es, цифрой 1,

не содержащие es, - цифрой 2.
a. Wie der fremde Hund ins Haus kam, lдsst . . . sich nicht mehr feststellen.

b. In dieser Stadt lдsst . . . sich gut leben.

c. Dem Land fehlt . . . an Дrzten.

d. Heute wird . . . viel geьbt.

e. Eine Eule war . . . , die im Garten schrie.
12. Различайте - heit и - keit.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. - heit 2. - keit
a. Kostbar . . . b. Geschlossen . . . c. Tapfer . . . d. Einig . . . e. Belebt . . .
13. Употребите лексически и грамматически правильное слово.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. welches 2. welche 3. welchen 4. keine 5. keins
a. Brauchst du noch Wдscheklammern? – Nein, ich brauche . . . mehr.

b. Haben Sie auch Bosch-Bьgeleisen? – Ja, wir haben . . .

c. Haben Sie Altpapier? – Ja, ich habe . . .

d. Haben wir noch Mineralwasser? – Nein, wir haben . . . mehr.

e. Brauchen wir noch Rotwein? – Nein, wir haben . . .
14. Выберите подходящий по смыслу союз.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. darum 2. zwar 3. obwohl 4. da 5. sodass
a. . . . . . sie das Tuch mehrmals faltete, passte es nicht in die Tьte.

b. Sie faltete das Tuch mehrmals, . . . . . es in die Tьte passte.

c. . . . . . faltete sie das Tuch mehrmals, aber es passte nicht in die Tьte.

d. Sie faltete das Tuch mehrmals, . . . . . passte es in die Tьte.

e. . . . . . sie das Tuch mehrmals faltete, passte es in die Tьte.
15 Употребите подходящее по смыслу слово.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. genug 2. genьgend 3. bewegt 4. genьgsam 5. beweglich
a. Man muss . . . sein und nicht alles haben wollen.

b. Die Examensarbeit war leider nur . . .

c. Mцchten Sie noch etwas? – Danke, ich habe . . .

d. Die Verhandlungsfьhrung muss . . . sein.

e. Das Meer ist heute sehr . . .
16. Установите смысловые соответствия между глаголами из правого столбца и прямой речью. В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. „Ich wiederhole: ich weiЯ das ganz bestimmt nicht.“ 1. ablehnen

b. „Ich glaube, Sie haben richtig gehandelt.“ 2. betonen

c. „Die Information war richtig.“ 3. rechtgeben

d. „Ich rate dir dazu.“ 4. bestдtigen

e. „Ich will eure Hilfe nicht.“ 5. empfehlen

17. Вставьте правильную неотделяемую приставку.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. er - 2. ver - 3. zer - 4. ent - 5. be -
a. Lass die Kartoffeln nicht wieder . . . kochen!

b. Der Demagoge . . .ging sich stundenlang in Hetzreden.

c. Ist die Telefonzelle immer noch . . . setz?

d. Der Beamte wurde nach Hannover . . . setzt.

e. Der Prдsident wurde seines Amtes . . . hoben.
18. Употребите предлоги коммуникативно и грамматически правильно.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. fьr 2. gegen 3. auf 4. um 5. in
a. Dieses Jahr fдllt mein Geburtstag . . . das Wochenende.

b. Lassen Sie den Prospekt . . . das Deutsche ьbersetzen?

c. Wir tauschen deutsche Briefmarken . . . spanische.

d. Marion gibt ihr ganzes Geld . . . Bьcher aus.

e. Der Termin lдsst sich . . . eine Woche verschieben.
19. Употребите правильно глаголы-антонимы в устойчивых словосочетаниях.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. ьberwinden 2. verweigern 3. zerstreuen 4. ersticken 5. verteidigen
a. einen Standpunkt aufgeben - einen Standpunkt . . .

b. ein Gerьcht verbreiten - ein Gerьcht . . .

c. eine Postsendung annehmen - eine Postsendung . . .

d. Schwierigkeiten ausweichen - Schwierigkeiten . . .

e. einen Verdacht erheben - einen Verdacht . . .
20. Образуйте сложные существительные, соединив подходящие по смыслу компоненты.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Schlьssel - 1. Zehe

b. Regen - 2. Nase

c. Fels - 3. Bart

d. Lцwen - 4. Haut

e. Knoblauch - 5. Zahn
21. Определите, какое слово выпадает из ряда по значению.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. 1. Faulpelz 2. Ausgehpelz 3. Sommerpelz 4. Hermelinpelz

b. 1. Husten 2. Ischias 3. Heuschnupfen 4. Lampenfieber

c. 1. Leberwurst 2. Extrawurst 3. WeiЯwurst 4. Blutwurst

d. 1. Ordensschwester 2. Stationsschwester 3. Betschwester 4. Sдuglingsschwester

e. 1. Hungertuch 2. Spitzentuch 3. Wischtuch 4. Handtuch


22. Употребите werden или sein.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. werden 2. sein
a. Der Rest der Arbeit . . . morgen erledigt.

b. Die Frage . . . damit beantwortet.

c. Dort . . . die Kinder frьh zur Selbstдndigkeit erzogen.

d. Die Sache . . . schon geklдrt.

e. Die Pakete . . . unbedingt nachgewogen.
23. Употребите в контексте, где это необходимо, определенный или неопределенный артикль. В талоне ответов обозначьте определенный артикль цифрой 1,

неопределенный артикль– цифрой 2, отсутствие артикля – цифрой 3.
Ьber Lindau, a) . . . Stadt an b) . . . Bodensee, spannt sich strahlend c) . . . Himmel

aus d) . . . blauer Seide, den e) . . . nдchtliche Sommerregen gereinigt hat.
24. Различайте lich и bar.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. – lich 2. – bar
a. Sein Gesichtsausdruck war undeut . . .

b. Ich halte diesen Weg nicht fьr gang . . .

c. Der neue Kunststoff ist sehr gut form . . .

d. Das war nur bild . . . gemeint.

e. Ihre Fortschritte sind beacht . . .
25. Употребите подходящее по смыслу существительное.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. Samthandschuhe 2. Knцpfe 3. Wдsche 4. Tasche 5. Дrmel
a. Er ist doch kein Konkurrent fьr Sie, den kцnnen Sie doch zehnmal in die . . . stecken (Sie sind ьberlegen).

b. Es gehцrt sich nicht, in der Цffentlichkeit seine schmutzige . . . zu waschen (private Streitigkeiten bekannt zu machen).

c. Diesen rohen Burschen kцnnen Sie nicht mit . . .n anfassen (sanft und vorsichtig behandeln).

d. Ich kann das Geld doch nicht aus dem . . . schьtteln (herbeizaubern).

e. Ich weiЯ auch nicht, was wir tun sollen. Zдhlen wir doch an den . . .n ab (die Entscheidung dem Zufall ьberlassen).
26. Определите, какое немецкое слово является синонимом заимствованного.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Diese Ausdrucksweise ist ordinдr.

1. gewцhnlich 2. ьblich

b. Sie ist sehr sensibel.

1. empfindsam 2. vernьnftig

c. Das sind brave Kinder.

1. tapfere 2. gehorsame

d. Die Leute waren salopp gekleidet.

1. ungezwungen 2. schmutzig

e. Das ist ein raffinierter Plan.

1. feiner 2. durchtriebener
27. Различайте грамматические формы Perfekt и Zustandspassiv (Stativ).

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. Perfekt 2. Zustandspassiv
a. Das Auto ist von der vereisten StraЯe abgekommen.

b. Die Lampe ist in ihre Einzelteile zerlegt.

c. Die Plдne sind am Unverstдndnis gescheitert.

d. Er ist auf die Innenpolitik eingegangen.

e. Die Kьche ist aufgerдumt.
28. Подберите антонимы к выделенным курсивом словам.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. schlampig 2. weitschweifig 3. unbedacht 4. verschwenderisch 5. unlogisch
a. folgerichtig denken

b. besonnen handeln

c. sparsam sein

d. sorgfдltig prьfen

e. knapp sprechen
29. Употребите в идиоматических выражениях подходящие по смыслу прилагательные.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. grьn 2. blau 3. schwarz 4. weiЯ 5. rosa
a. Sie dьrfen nicht so . . . in die Zukunft sehen (pessimistisch).

b. Hoffentlich kommen wir bald auf einen . . . en Zweig (haben wir Erfolg).

c. Sie dьrfen nicht alles durch die . . . Brille sehen (fьr besser halten, als es ist).

d. So einfach ins . . . hinein kannst du doch nicht anfangen (ohne festen Plan).

e. Das Geld gehцrt mir, das habe ich schwarz auf . . . (schriftlich).
30. Установите смысловые соответствия между компонентами сложных существительных. В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Zeitungs - 1. Kдfer

b. Glьcks - 2. Schlange

c. Unglьcks - 3. Rabe

d. Klapper - 4. Lamm

e. Unschulds - 5. Ente
31. Прочтите текст. Из каждых 3-х утверждений, приведенных после текста,

выберите одно утверждение, содержание которого соответствует содержанию текста.

В талон ответов (в поля a, b, c, d, e) внесите соответствующие цифры.
Neue Lьgendetektoren: Erfolgsquote ungewiss
„Treten Sie jetzt vor die Kamera und geben Sie laut deutlich das Ziel Ihrer Reise an!“ Diese Aufforderung kцnnte den Passagieren an den Sicherheitskontrollen der Flughдfen in Zukunft entgegentцnen. Und die Kamera wьrde sie bei der kleinsten Lьge ertappen.

Der klassische Lьgendetektor, der so genannte Polygraf, registriert Parameter wie Herzrhythmus, Atem oder die elektrische Leitfдhigkeit der Haut. Die Idee dahinter: Lьgt eine Testperson, gerдt der Kцrper aus der Balance. Die elektrische Leitfдhigkeit der Haut steigt, weil ein Lьgner leicht zu schwitzen beginnt, ohne dass er dieses verhindern kцnnte. Zu einer Lьgendetektorsitzung gehцrt zudem eine bestimmte Fragentechnik, am hдufigsten der so genannte Kontrollfragentest. Dabei wechseln sich harmlose Fragen – „HeiЯen Sie Peter?“ – mit kritischen Erkundungen ab: „Haben Sie eine Bombe im Gepдck?“ Der unerwartete Wechsel soll die Schuldigen aus der Fassung bringen und so die verrдterische Kцrperreaktion auslцsen. So weit zumindest die Theorie; in der Praxis beurteilen die bisher gebrдuchlichen Gerдte jedoch gut ein Fьnftel aller Testpersonen falsch.

Einen neuen Typ von Detektor hat der Psychologe James Levine vorgestellt. Er hat einen eleganten Lьgen- Schnelltest ausgearbeitet. Seine Idee: Wenn ein Mensch lьgt, wird die Haut im Gesicht stдrker durchblutet und dadurch wдrmer. Die Erwдrmung sollte mit Hilfe eines speziell entwickelten Messverfahrens sichtbar werden. Levine lieЯ einige Versuchspersonen einen Raubьberfall nachspielen. Im Test sollten sie dann leugnen, daran teilgenommen zu haben. Dabei filmte der Psychologe die Versuchspersonen mit einer Infrarot-Kamera, die Erwдrmungen in der Augenregion der Lьgner detektierte.

Flughafen-Personal kцnne diese Messtechnik ohne langwierige Schulung einsetzen, glaubt Levine. Die Trefferquote liegt allerdings wie beim Polygrafen erst bei 80 %.
a. Was ist vielleicht schon bald vorstellbar?

1. Wahrheitsmaschinen beantworten den Zweck der Reise.

2. Reisende werden bei der kleinsten Lьge erwischt.

3. In Flughдfen wird es bald keine Sicherheitskontrollen geben.
b. Wie funktioniert der klassische Lьgendetektor?

1. Er misst einige fьr das Lьgen relevante Parameter.

2. Er registriert den Blutdruck.

3. Er registriert die Abnahme der elektrischen Leitfдhigkeit der Haut.
c. Welche Probleme gibt es bei der Anwendung des Polygrafen?

1. Harmlose und kritische Fragen wechseln sich zu hдufig ab.

2. 5% der Testpersonen lьgen trotzdem.

3. Bei 20% der Personen wird die Unwahrheit nicht entdeckt.
d. Wie arbeitet der Lьgendetektor von Levine?

1. Er registriert bei den Lьgnern eine plцtzliche Erwдrmung des Gesichts.

2. Er stellt einen Lьgen-Schnelltest voran.

3. Er lдsst die Lьgner Temperaturunterschiede erkennen.

e. Welche Annahme Levines erwies sich als richtig?

1. Die Trefferquote lag ьber 80%.

2. Seine Messtechnik lдsst sich noch durch eine Schulung verbessern.

3. Die Infrarot-Kamera konnte die meisten Lьgner erkennen.
32. Определите, какие утверждения являются правильными.

В талоне ответов обозначьте правильные варианты цифрой 1,

неправильныецифрой 2.
a. Sehnige Menschen sehnen sich nach Sonne.

b. Plumpe Menschen bewegen sich nicht graziцs.

c. Untersetzte Menschen brauchen einen Stuhl.

d. Ein asthenischer Mensch liebt das Schцne.

e. Ein streitsьchtiger Mensch vermeidet jeden Streit.
33. Выберите правильный артикль.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. der 2. die 3. das

a. . . . Ariel (Waschmittel)

b. . . . Cognak (Spirituose)

c. . . . Bounty (Schokoriegel)

d. . . . Salami (Wurst)

e. . . . Colgate (Zahnpasta)
34. Употребите правильно в контекстах антонимы слова klar“.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. verschwommen 2. mehrdeutig 3. unleserlich 4. bedeckt 5. heiser
a. Ein klarer Himmel ist nicht . . .

b. Eine klare Stimme ist nicht . . .

c. Ein klares Bild ist nicht . . .

d. Eine klare Antwort ist nicht . . .

e. Eine klare Handschrift ist nicht . . .
35. Замените словосочетание синонимичным по значению глаголом.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1.zerren 2. zerschmettern 3. schleudern 4. packen 5. zerfetzen
a. energisch fassen =

b. energisch werfen =

c. energisch ziehen =

d. heftig zerreiЯen =

e. heftig zerschlagen =
36. Различайте - los и -frei .

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. – los 2. - frei

a. дrmel . . . b. bьgel . . . c. schul . . . d. obdach . . . e. tor . . .

37. Выберите правильный вариант.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Die Mitglieder waren pьnktlich und . . . am Versammlungsort.

1. alle 2. vollzдhlig

b. Der Gesandte gab eine . . . Darstellung der Ereignisse.

1. umfassende 2. vцllige

c. . . . Zuschauer pfiffen den Schiedsrichter aus.

1. Gesamte 2. Sдmtliche

d. Das . . . Publikum verlieЯ unter Protest den Saal.

1. gesamte 2. sдmtliche

e. Wir mьssen zu einer . . . Stellungnahme kommen.

1. einheitlichen 2. lьckenlosen
38. Закончите предложения, вставив подходящие по смыслу антонимы.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. eilig 2. fleckig 3. matt 4. zeitweilig 5. gerade
a. Das Tischtuch ist doch nicht mehr sauber, es ist ganz . . .

b. Seine Hilfe ist nicht dauernd, sondern nur . . .

c. Geh lieber bedдchtig an die Sache heran, nicht zu . . .

d. Der Nagel ist krumm, klopf ihn wieder . . .

e. Das glдnzende Metall gefдllt mir nicht, ich mцchte es lieber . . .
39. Раскройте содержание сложного слова, выразив отношение между его компонентами с помощью предлога. В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. nach 2. an 3. fьr 4. zu 5. vor
a. Bleigehalt ist der Gehalt . . . Blei.

b. Kontaktscheu ist die Scheu . . . Kontakten.

c. Benzingeruch ist der Geruch . . . Benzin.

d. Konzertkarte ist eine Karte . . . ein Konzert.

e. Rьckzugsbefehl ist der Befehl . . . dem Rьckzug.
40. Различайте gehen и laufen.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. gehen 2. laufen
a. Von jetzt an . . . es aufwдrts.

b. Er . . . blitzschnell zur Tьr.

c. Der Eimer . . .

d. Ihm . . . nichts ьber ein gutes Glas Wein.

e. Sie . . . Gefahr, einen groЯen Fehler zu begehen.
41. Выберите правильный вариант.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. ewig 2. asketisch 3. finster 4. verstockt 5. entsetzt
Es gibt Leute, die gerne ьbertreiben:

a. Wenn andere erschreckt sind, sind sie . . .

b. Wen andere eigensinnig nennen, nennen sie . . .

c. Wen andere fьr genьgsam halten, halten sie fьr . . .

d. Was fьr andere zu lange dauert, dauert fьr sie . . .

e. Wo es fьr andere dunkel ist, ist es fьr sie . . .
42. Различайте - lich и - isch.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. – lich 2. - isch

a. heimat . . . b. blдu . . . c. regner . . . d. jurist . . . e. gelb . . .
43. Употребите правильный артикль.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. der 2. die 3. das
a. Morgen liegt . . . Tau auf dem Gras.

b. . . . alte Rubin war von einem besonders intensiven Rot.

c. . . . „Titanik“ war ein Luxusschiff.

d. Mir gefдllt . . . Rot deines Kleides.

e. . . . „Я“ schreibt man nach langen Vokalen und Diphthongen.
44. Выберите подходящее по смыслу сравнение.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Du prahlst zu viel. 1. Du Wetterfahne!

b. Du sprichst zu viel ьber andere. 2. Du Heulsuse!

c. Du bist immer schlechter Laune. 3. Du Sauertopf!

d. Du bist unzuverlдssig. 4. Du Klatschbase!

e. Du weinst zu viel. 5. Du GroЯmaul!
45. Выберите правильный вариант.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
a. Stielaugen machen =

1. gierig oder neugierig blicken 2. zudringlich sein 3. die Augen aufreiЯen

b. einen groЯen Bock schieЯen =

1. groЯen Erfolg haben 2. vorwдrts kommen 3. einen schweren Fehler machen

c. sich die Hцrner ablaufen =

1. eigene Erfahrungen machen 2. besiegt werden 3. sich sehr beeilen

d. Rosinen im Kopf haben =

1. dumme Ideen haben 2. groЯe, kaum realisierbare Plдne haben 3. irrsinnig sein

e. nicht das Pulver erfunden haben =

1. Pazifist sein 2. Apotheker sein 3. nicht klug sein
46. Вставьте пропущенные существительные.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. Gericht 2. Erbsensuppe 3. Anbau 4. Lieblingsspeise 5. Gemьse
Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts waren Kohl und Rьben das einzige a) . . . der Berliner.

Den franzцsischen Hugenotten ist der b) . . . von Spargel, Salat, Blumenkohl und grьnen Erbsen zu verdanken. Frьher war die Biersuppe das hдufigste c) . . . der Berliner. Heute findet man sie so gut wie gar nicht mehr. Ьberlebt hat aber die d) . . . – die e) . . . von Heinrich Heine.
47. Вставьте правильные окончания прилагательных.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. –e 2. – en 3. – er 4. - es
Das Kino „Krokodil“ im a) Prenzlau . . . Berg kennt sein Publikum sehr genau.

Sein b) interessant . . Programm lockt alle in Berlin c) lebend . . . Russen an. Aber es kommen nicht nur viele d) nostalgisch . . . Russen, sondern auch manche e) Deutsch . . ., die Russland – Fans sind und sich einfach einen guten Film ansehen mцchten.
48. Образуйте синонимичные по значению структуры, используя damit, um . . . zu, statt . . . zu или ohne . . . zu. В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. damit 2. um . . . zu 3. statt . . . zu 4. ohne . . . zu
a. Er besteht die Prьfung. Er braucht sich darauf nicht vorzubereiten.

b. Ruf mich bitte an! Ich mцchte Bescheid wissen.

c. Ich rufe meine Oma jeden Tag an. Ich frage nach ihrer Gesundheit.

d. Der Tag verging. Er brachte nichts Neues mit sich.

e. Er fragte nicht, sondern machte sich gleich an die Arbeit.
49. Употребите в идиоматических выражениях со словом Wort, встретившихся в контексте, подходящие по смыслу глаголы.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.
1. behalten 2. fьhren 3. abschneiden 4. entziehen 5. fallen
Wenn jemand, der das Wort hat, die Redefreiheit missbraucht, kann ihm

das Wort a) . . . werden. Leute, die immer das groЯe Wort b) . . . oder

das letzte Wort c) . . . wollen, sind nicht beliebt. Sie d) . . . oft den anderen

ins Wort oder versuchen ihnen das Wort e) . . .

50. Соотнесите название столицы с названием федеральной земли.

В талон ответов внесите соответствующие цифры.


  1. Brandenburg 1. Erfurt

  2. Sachsen 2. Hannover

  3. Thьringen 3. Mьnchen

  4. Bayern 4. Potsdam

  5. Niedersachsen 5. Dresden


Московский государственный лингвистический университет Демонстрационный вступительный тест по немецкому языку (2008)
Учебный материал
© nashaucheba.ru
При копировании укажите ссылку.
обратиться к администрации